logo

Martin Sonnleitner

Martin Sonnleitner

Pop Art | Austria

Der Künstler

Pop-Art-Künstler Martin Georg Sonnleitner wurde 1965 in Niederösterreich geboren, heute lebt und arbeitet er in St. Pölten und ist Mitglied der New Yorker Künstlervereinigung „Soho community of fine artist’s“. Seine generationenübergreifende Leidenschaft: ikonische Musik- und Filmgrößen, denen er mit viel Kreativität und expressiver Farbenfreude ein unverkennbares wie prägnantes Pop-Art-Gesicht verleiht.

Die inspirierenden zeitgenössischen Werke sind – dank regelmäßiger Ausstellungen unter anderem in Wien, Zürich, Düsseldorf, München, Brüssel und Malmö – seit vielen Jahren fester Bestandteil der europäischen Kunstszene. 2004 gelang Sonnleitner zudem der internationale Durchbruch mit einer Vernissage in New York, und auch sein für den österreichischen Sänger Falco gestaltetes CD-Cover „Chance to dance“ wurde gefeiert und ging tausendfach um die Welt.

Elvis Presley, James Dean, Marylin Monroe, Bob Dylan, ACDC, die Rolling StonesMichael JacksonTina Turner – Martin Georg Sonnleitners ausdrucksstarke Portraits zeigen dem Betrachter nicht nur im herkömmlichen Sinne Persönlichkeiten. Sie kreieren Emotionen, gewähren – fernab von allem medialen Rummel – einen Blick in die Seele der abgebildeten Figuren. Und überzeugen trotzdem wie selbstverständlich mit glamouröser Coolness und hohem Wiedererkennungswert! Eine Sichtweise auf seine Motive, die der außergewöhnliche Künstler bei all seinen Werken mit kompromissloser Konsequenz verfolgt.
Martin Georg Sonnleitners künstlerisches Schaffen ist längst auch im Niederösterreichischen Landesmuseum zu bewundern und bereichert diverse private Sammlungen.

Werke von Martin Sonnleitner