logo

Katja Nordmeyer

Katja Nordmeyer

Malerin | Deutschland

Die Künstlerin

Katja Nordmeyer – Katja Nordmeyer wurde 1967 in Hamburg geboren und lebt und arbeitet immer noch in ihrer Heimatstadt.
Sie wurde als Lehrling des national bekannten und anerkannten Künstlers Lothar Schulz-Goldap aufgenommen, der selbst Schüler von Prof. Fritz Mackensen war, der die Worpsweder Artist Society in Bremen mitbegründete.

Ihre Arbeiten zeichnen sich durch Emotionalität und Originalität aus, ihr Stil und ihre Technik sind organisch und natürlich. Sie malt vorzugsweise auf einer perforierten Aluminiumplatte mit einem Füllstoff, der im Laufe der Zeit bricht und ziemlich räumliche und lebendig aussehende Kompositionen schafft.
Sie kümmert sich viel um die vergänglichen Dinge im Leben - den Materialismus im Allgemeinen, aber vor allem um das Immaterielle wie Momente, Emotionen und Gefühle.

Respekt, Gleichheit, Multikulturalismus und Zusammengehörigkeit, angetrieben von Kreativität und Leidenschaft sind die Werte, für die sie und ihre Kunst stehen.

Mehr lesen

Katja Nordmeyer kennt keine Grenzen in Ihren künstlerischen Arbeiten und lässt sich nicht in den Rahmen eines Stils zwängen, dennoch ist ihr Stil unverkennbar. In ihren abstrakten Bildern beschäftigt sich die Künstlerin mit der Natur, Grundstein des Lebens, leider durch die Verschmutzung bedroht.

In ihrer neue Serie” Vanitas” beschreitet die Künstlerin ganz neue Wege. Sie arbeitet mit einer speziellen Spachtelmasse die Risse erzeugt auf Aluminium Lochblech oder Leinwand. Dadurch entwickelt sich für den Betrachter die Vergänglichkeit in den Motiven. Die so entstehenden Bilder weisen einen reliefartigen Charakter auf.
Zu ihren Kunden zählen Firmen und Privatleute.

Die Künstlerin ist in zahlreichen Ausstellungen – überwiegend im Norddeutschen Raum – zu sehen.

Katja Nordmeyer Profile Image

Werke von Katja Nordmeyer